DAS BIN ICH

"Es ist niemals einfach nur ein Hund."

Zertifizierte Hundetrainerin


Ich heiße Yvonne, bin 36 Jahre alt und wohne in Büdelsdorf in Schleswig-Holstein.

Ich bin zertifizierte Hundetrainerin und trainiere mit Euch dort, wo ihr mich braucht. Ich lege in meinem Training großen Wert auf erfolgsorientiertes Training. Ich arbeite mit positiver Verstärkung, körpersprachlich & gewaltfrei.

Bei Fragen schreibt mir gern - wir finden garantiert eine Lösung!

WIE ALLES BEGANN

Hunde begleiten mich schon mein ganzes Leben.

Als Kind wuchs ich auf einem riesen Grundstück auf, gemeinsam mit unserem kleinen Hund namens Bobby. Dies reichte mir aber nicht, und so lieh ich mir schon damals auch die Nachbarshunde aus, um mit ihnen spazieren zu gehen.

Als ich nach Schleswig-Holstein zog, vermisste ich meinen vierbeinigen Freund so sehr, dass ich mir die Hunde von Freunden und Bekannten zusammensuchte, um sie an den Wochenenden zu betreuen. Ich stimmte sogar meine Urlaubszeiten ab, damit die Hundebesitzer in den Urlaub fliegen konnten und ich 2 Wochen lang einen Hund hatte.

Dann beschloss ich, mein Leben darauf aufzubauen und später einen eigenen Hund zu haben. Diesen Traum erfüllte ich mir im Jahr 2017, als ich die damals 11-jährige Pudel-Mix-Hündin Mieke aus dem Tierheim zu mir holte.

Mieke hat mein Leben so sehr auf den Kopf gestellt, dass ich beschloss, mehr über Hunde zu erfahren und eine Ausbildung zur Hundetrainerin zu beginnen. Ich wollte das Wesen der Hunde verstehen und anderen Hundebesitzern helfen können, damit sie mit ihren Hunden genausoviel Freude haben, wie ich mit Mieke.

Auf der Suche nach einer Möglichkeit, mich als Hunde-trainerin ausbilden zu lassen, stieß ich auf Ziemer&Falke.

Was mich hier überzeugt hat, war die Kombination von Praxis und Theorie, und die gesamtheitliche Betrachtung der Tiere. Neben fundiertem Wissen über Hunde wurden auch  Lerntheorie, Interventionstechniken, Trainingsmöglichkeiten, Gesundheit, Ernährung, sowie Entwicklung und das Verhalten der Hunde gelehrt.

Außerdem basiert die Ausbildung auf dem neusten wissenschaftlichen Stand und unterstützt die Methode des positiven Feedbacks, mit der ich mich sehr identifiziere.

Seit ich die 1-jährige Ausbildung abgeschlossen habe, habe ich fortlaufend Weiterbildungen besucht, um mich auf dem neusten Stand zu halten. Meine weiteren Ziele sind es, die Ausbildung zur Verhaltensberaterin zu absolvieren, um noch mehr fundiertes Hintergrundwissen zu erlangen. Ebenso möchte ich in einer Ausbildung das körpersprachliche longieren mit Hund erlernen. Dabei handelt es sich um feines körpersprachliches Arbeiten miteinander und ich finde, dass dies eine großartige Möglichkeit ist, die Beziehung zwischen Mensch und Hund zu vertiefen.

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren