KÖRPERSPRACHLICHES LONGIEREN MIT HUND

Kommunikations- und Körpersprachentraining - Hundetraining durch Körpersprache

Diese großartige Auslastungs- und Kommunikationsmöglichkeit durfte ich in einem Workshop mit Sami El Ayachi erlernen. Hierbei lernt der Hund auf unsere Körpersprache zu achten. Die Mensch-Hund-Beziehung wird gestärkt, die Zusammenarbeit intensiviert und der Hund wird körperlich wie auch geistig ausgelastet.

Körpersprachliches longieren ist eine einzigartige Auslastungsmöglichkeit für unsere Hunde.  Hier findet feinste Körpersprache, gezielte körpersprachliche Kommunikation und hohe Konzentration statt. Verbundenheit zwischen Menschen und Hunden wird hergestellt, verbessert und gefestigt. Der Hund lernt, selbst auf Distanz und allein über die Körpersprache des Menschen zu reagieren.

Das Training ist für Eure Hunde sehr anstrengend, da sie sowohl psychisch als auch physisch gefordert werden. Deshalb arbeiten Eure Hunde während des Kurses nicht die ganze Stunde durch, sondern sind zwischendurch immer mal wieder am pausieren.

Das erwartet Dich:

  • Wirkung unserer Körpersprache
  • Blicke richtig einzusetzen
  • Timinggenau zu arbeiten
  • Schulterstellung, Laufrichtung vorgeben
  • Den Hund durch Körpersprache zu begleiten
  • Die Körpersprache des Hundes zu erkennen, verstehen und zu nutzen
  • Die Bindung zum Hund stärken
  • Arbeiten am Kreis
  • Aufmerksamkeit erhöhen
  • stabiler Stand, Ansprache, Stoppen durch Körpersprache
  • Distanzarbeit im Kreis
  • Longieren an zwei Kreisen
  • kleine Gruppe von 6 Mensch-Hund-Teams


Das lernt der Hund:

  • Bindung zum Menschen zulassen und stärken
  • Vertrauen zum Menschen aufbauen
  • Auf die Körpersprache des Menschen zu achten
  • die Körpersprache des Menschen zu verstehen
  • Grenzen zu akzeptieren
  • Tempiwechsel, Kreiswechsel etc.


Habt Ihr Fragen - schreibt mir gern. 

INFO

WO

Brekendorf

WANN

Samstags - 14 Uhr

KOSTEN


5er Karte

10er Karte

Einzeln zahlen: 20 € / Stunde

(nach dem Training in bar zu zahlen)

DAUER

je 60min

MITZUBRINGEN

feste dünne Leine, Halsband, viele kleine Leckerlis/Belohnungen

VideoCapture_20200829-191659
VideoCapture_20200829-191607
VideoCapture_20200829-191559
VideoCapture_20200829-191547
VideoCapture_20200829-191420
VideoCapture_20200829-191414
VideoCapture_20200829-191348
VideoCapture_20200829-191311

Vorraussetzung ist, dass die Hunde die Grundimmunisierung und eine Tollwutimpfung haben. Ich bitte Euch, läufige Hündinnen zu Hause zu lassen, um ihr und anderen anwesenden Hunden unnötigen Stress zu ersparen.

Ich behalte mir vor, bei zu starker Hitze die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.

Beachtet bitte, dass Eure Anmeldung verbindlich ist. Lest hierzu die AGB.